Michael Trenkel

Beratung & Seelsorge

Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei!

Interessanterweise stammt dieser Ausspruch von Gott selbst, kurz nach der Schaffung des ersten Menschen. So wird schon von Anfang an überdeutlich, dass es niemals der Wille Gottes sein kann, dass eine Person alle Fragen und Probleme nur mit sich allein und Gott ausmacht, da dieses viel zu oft zu "Vergeistlichung" und Verdrängung führt.

Doch gerade in den schwierigsten Lebenssituationen stehen Freunde und Familienangehörige einem aufgrund der emotionalen Verbundenheit oft hilflos gegenüber, wenn man nicht sogar ganz allein dasteht. In den herausforderndsten Zeiten meines persönlichen Lebens war ich selbst daher unbeschreiblich dankbar dafür, authentisch gläubige und seelsorgerlich qualifizierte Mentoren zu haben, die mir halfen neu anzufangen und weiterzugehen, wo ich "den Wald vor lauter Bäumen" nicht mehr sah.  

Während dieser Zeit entwickelte sich in mir nicht nur große Dankbarkeit, sondern auch die Gewissheit, dass selbst schlimmste persönliche Erfahrungen Gott dazu nutzen kann, anderen Menschen in ähnlichen Situationen zur Seite zu stehen und für sie eine Unterstützung sein zu können. Aus diesem Grund sah ich auch meine früheren Abschlüsse als examinierter Theologe und Seelsorger mit langjähriger Erfahrung im pastoralen Dienst nicht mehr als ein "Versehen" an (für was ich mein Studium zwischenzeitlich gehalten hatte), sondern als eine sinnvollen Berufung, welcher ich mich neu stellte.

So biete ich seit 2010 wieder Beratung und Seelsorge in verschiedenen Bereichen an; meine Schwerpunkte liegen auf der Beratung von Personen, welche in religiösen u. neugeistigen (Sonder-)Gruppen geschädigt wurden, sowie auf der therapeutischen Seelsorge bei allgemeinen Lebenskrisen. Bis heute ist mir dieser gemeinnützige Dienst dank Spendenunterstützung ohne jegliche Beratungshonorare möglich (Spendenkonto für steuerabzugsfähige Spenden siehe: Kontakt).

Aufgrund teils recht weiter Entfernungen hat sich dabei die Beratung per Telefon oft als sinnvolle Alternative zum Gespräch vor Ort entwickelt.
Wenn auch Du ein beratendes (Telefon-)Gespräch wünschst, kannst Du mir Deinen Gesprächswunsch einfach per email an: beratung@michael-trenkel.de mitteilen, ich nehme dann mit Dir Kontakt auf und wir klären gemeinsam das weitere Vorgehen ab. Jedes Gespräch ist völlig kostenfrei!
Als examinierter Seelsorger unterliege ich zudem der Schweigepflicht nach § 203 StGB (Ausnahmen nach § 8a SGB VIII werden, wenn relevant, vor dem Gespräch erörtert).